Die Preisverleihung des 18. Int. Kinder- und Jugendbuchwettbewerb in Schwanenstadt fand letzte Woche statt. Auch ich dufte mir meine Auszeichnung abholen. Im Kreise aller Gewinner sowie der Veranstalter habe ich mich sehr wohl gefühlt. 

Die Gewinner kommen u.a. aus Italien, Slowenien, Österreich.

Foto: FotoWerkStatt Michael Hofstätter

Die Edition Federleicht hat in ihrem Literarischen Schreibtisch-Journal auch ein Gedicht von mir veröffentlicht. Ich habe mich sehr gefreut.

#editionfederleicht.

Das Journal kann von jedem über die ISBN-Nr. 978-3-946112-75-4 bezogen werden.

Alberndorf 2021: Es war wieder eine nette Veranstaltung auf der Sepp'n Ranch in Alberndorf. Dr. Welf Ortbauer, Herz dieser Anthologie, verlieh den Teilnehmern an der Alberndorfer Anthologie "Akut 21" die Preise und Auszeichnungen. Auch ich bin wieder dabei, was mich besonders freut.

Foto: Gaby Grausgruber

Weitere Fotos auf: www.strigl.at

 

Wunderbare Neuigkeiten!

 

Für meinen Buchentwurf "Graues Wasser" habe ich beim 18. Int. Kinder-und Jugendbuchwettbewerb 2021 in Schwanenstadt bei 386 Teilnehmern aus Österreich, Italien, Slowenien, Frankreich,.... eine Auszeichnung erhalten.

Die Geschichte handelt vom zurzeit so aktuellen Thema Umwelt und ist für Kinder im Volksschulalter gedacht.

Ich freu mich riesig!!

Ein neues Bild, Softpastell auf Karton.

Sieht sehr mystisch aus.

Wenn die Tage länger werden und die Erde aus allen Nähten sprießt, dann kommen sie wieder. Diese Tage voll Sonne, Freude und Lust auf Grillen, Baden und im Schatten liegen.

Ich freue mich schon darauf.

"Am Weiher", Aquarell auf Papier, 30x40 cm

Super!!! Das neue Literatur-Magazin "Schreib Was" liegt bei mir und ich bin mit meiner Geschichte vertreten (Seite 44). Freue mich riesig!

Danke an Andrea Kammerlander, Chefredaktion und auch danke für das geniale Foto!

 

Dieser bunte Blumenstrauß

soll euch Freude bringen.

Lässt die Herzen höher schlagen

und so manchen ganz laut singen.

Denkt an viele schöne Dinge,

die im Leben euch passiert.

Gebt eure Glücksgefühle weiter,

weil das Leben schöner wird.

Fasching ist vorbei, die Zeit des Fastens beginnt.

Heuer ist keine richtige Zeit für Helau und Alaaf gewesen. Macht  nix, im nächsten Jahr sind wir dann doppelt lustig.

Meine Maskerade stelle ich euch in diesem Bild vor. Ist irgendwie so passend, Masken, die leer sind!

Macht es gut und bleibt gesund!

Das alte Jahr ist vorbei! Viele werden sagen "Gott sei Dank". Für das kommende Jahr wünsche ich uns allen neue Freiheit, neue Motivation, neue Begegnungen und neue Inspirationen!

In diesem Sinne rutschen wir glücklich ins neue Jahr und sehen uns bald wieder!

Ja, ein Jahr geht zu Ende, das wir so noch nie in unserem Leben hatten. Keine Lesungen, keine Ausstellungen, keine neuen Bücher. Keine Kontakte, keine Umarmungen, keine Treffen mit Freunden. Es hat uns einiges abgefordert, dieses Jahr!

Trotzdem gab es schöne Momente und trotzdem habe ich von vielen gehört. Auch wenn es eine andere Kommunikation war. 

Ich bin ein  positiver Mensch und guter Dinge, dass es im kommenden Jahr wieder besser wird.

Also hoffe ich, ihr lasst euch nicht entmutigen, nehmt die neuen Eindrücke in euch auf und lasst der Natur und ihrem Umfeld Platz in eurer Seele. Wir werden uns, so hoffe ich, bald wiedersehen. Bleibt gesund und mir gewogen. Alles Gute!

Liebe Kunstfreunde!

Ich habe heuer beschlossen, dass ich Gutscheine mache. So kann jeder etwas bekommen, das ihm besonders gefällt.

Ich freue mich auf euer Interesse!

HURRAA! Soeben habe ich die freudige Nachricht erhalten, dass ich mit meiner Geschichte in dieser Anthologie den 1.Platz gewonnen habe. Das freut mich kolossal und macht mich sehr stolz!

 

Alles wird mit 50 anders!?!

Einiges kann ich bestätigen, anderes wird sogar besser. Die in dieser Anthologie gesammelten Geschichten sind mit Humor und etwas Selbsterkenntnis zu sehen. Auch ich habe eine humorvolle Geschichte darin für sie geschrieben.

Also meine Lieben, ran an die 50 (die neuen 40!).

Ihr könnt dieses Buch über den NET-Verlag ab sofort beziehen.

www.net-verlag.de

 

Es sind wieder einige neue Motivationskarten entstanden. Einige könnt ihr schon mal begutachten!

Spaziergang am Alpakahof der Fam. Hanslauer, Schärding

Das war eine herrliche Sache. Ich habe Alpaka-Mann "Schoki"(der Name alleine zerrinnt schon auf der Zunge) bekommen. Wir haben uns Anfangs gegenseitig beschnuppert und Vertrauen aufgebaut. Hat zwar etwas gedauert, aber wie man sieht, zum Schluss durfte ich ihn sogar umarmen. 

Danke an Familie Hanslauer für diese schöne Erfahrung. Das gefällt nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen.

Jetzt könnt ihr auch die gesamte Gruppe des neuen Tierbuches sehen. Wir sind ein so cooler Haufen leidenschaftlicher SchriftstellerInnen.

(Foto: privat)

https://anchor.fm/heidi-troi/episodes/Klatsch-mit-Autorin-und-Knstlerin-Gabriele-Grausgruber-eemsd6

 

Liebe Freunde!

Schaut und hört euch dieses Interview an. Es war wirklich spannend. Ein herzliches Dankeschön an Heidi Troy, Mörderische Schwester aus Südtirol, die dieses Interview mit mir geführt hat.

(Foto: privat)

Download
Liebe Freunde!
Habe mein neues Buch "Pony Pampel möchte fliegen" für den Öst. Vorlesetag 2020 auf Video gestellt. Viel Spaß beim zuhören!!
Vorlesetag20Pampel.mp4
MP3 Audio Datei 60.0 MB

Liebe Besitzer von tollen Kindern!

 

Ich habe wieder ein neues Kinderbuch geschrieben. Das istt im Papierfresserchen-Verlag, Langenargen erschienen und ihr könnt dieses im Buchhandel, aber auch bei mir gerne erwerben.

Ich freue mich so auf dieses feine Buch, welches für Kinder ab 4 Jahren sehr gut passt.

Liebe Freunde und Weggefährten!

Wieder ist ein Jahr zu Ende, eines mit vielen tollen Momenten und neuen Erkenntnissen. Die zahlreichen Lesungen und Anfragen zu meinen Büchern nehmen weiter zu und stärken mich in meinem Tun. Viele neue Gedanken und Texte sind im Entstehen und werden sich bald zu einem neuen Werk zusammenfügen. Ich freue mich schon darauf.

Nun darf ich allen ein schönes Fest, mit viel Entspannung im Kreise der Familie wünschen.

Und ich hoffe auch 2020 wieder viele von euch wiederzusehen bzw. zu treffen.

Danke dass es euch gibt!

Liebe Krimifreunde!

Ja, auch zu Weihnachten kann es ganz schön gruselig sein. Wenn nämlich jemand den Weihnachtsmann mordet, oder andere Geschöpfe.

Die Mörderischen Schwestern Österreich haben diese Krimi-Anthologie herausgegeben und ist sehr zu empfehlen.

Viel Gänsehaut beim Lesen wünsche ich!

Wenns so richtig gruselt und die Gänsehaut sich in die Höhe zieht, dann lesen wir Krimis.

Das Kriminalitätentheater "Spektakel" in Wien hat im Juni 2019 meinen Kurzkrimi "Tödliche Kunst" als Theateraufführung unter der Leitung von Katharina Kutil gebracht.

Das hat mich ordentlich stolz gemacht.

Der nächste Krimi wird im Dezember aufgeführt. Seid gespannt!

Liebe Freunde der Krimis!

 

Echt toll! Jetzt wurde mein Kurzkrimi von Hörmordkartell.de vertont!!! 

Dieser Kurzkrimi ist unter dem Pfad https://hoermordkartell.de/Autoren-und-Autorinnen/Grausgruber:::7_109.html

als Hörprobe zu hören.

Also meine lieben gruseligen Hörer, gleich mal als MP3 besorgen. Es zahlt sich aus.

Das ist mein neuestes Kinderbuch!

Es ist wirklich süß geworden. Und nach dem Lesen dieser kleinen Geschichte, geht sicher jedes Kind gerne in die Schule!

Gerne können sie dieses Buch bei mir erwerben!

Mein neues Hasenbuch ist fertig!

Das ist richtig süß geworden und wird vielen Kindern Freude bereiten.

Das Buch ist ab sofort unter meiner Mailadresse oder über den Shop zu beziehen!

Ich freue mich über viele Anfragen.